Das Lied von Bolle Halmarson

Aus Thorwal Briefspielwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Das Lied von Bolle Halmarson
Lied
Mitwirkende
Autoren: André Schunck
Verfügbarkeit
Erscheinungsdatum:
Erschienen bei:
Links
Weitere Informationen:
Irdische Vorlage:
©

Einst zog es den jungen Bolle in die weite Welt hinaus,
er war von heißem Blute und auf Beute aus,
als er ein Segel sichtet, da war’s auch gleich passiert,
von ’ner Altreicher Schivone wurd’ er attackiert.

Refrain:
Aber dennoch hat sich Bolle ganz köstlich amüsiert !
Aber dennoch hat sich Bolle ganz köstlich amüsiert !

Mit leckgeschlagner Otta fuhr er gen Havena,
dort ging er in ne Kneipe, die „Bullen“ war’n auch da,
während er dort wartet, bis die Otta ist repariert,
gibt es mächtig Kloppe, die Spieler fühlten sich provoziert !

Refrain

Als nächstes peilt er dann das Südmeer an,
die Al’Anfaner haben’s ihm angetan,
bald sichtet er welche, sie waren gleich zu viert,
doch viel Feind viel Ehr, „Auf sie !“ denkt er sich ungeniert !

Refrain

Es kam zum großen Kampfe und er hätt’s fast bereut,
denn von seinen Mannen vielen viele tapf’re Leut’,
doch zu guter letzt hat er die Sklavenhändler abserviert,
auch wenn sein linkes Auge fehlte und die Otta war havariert !

Refrain


Hjore Asgardson, Skalde

Meine Werkzeuge
[[Bild:Wal.gif]]
!-- Piwik -->