Was wollen wir plündern?

Aus Thorwal Briefspielwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Was wollen wir plündern?
Lied
Mitwirkende
Autoren: Chris Albertz, Torsten Brosig, Marcus Friedrich, Martina Salz, Stephan Schulze
Verfügbarkeit
Erscheinungsdatum:
Erschienen bei:
Links
Weitere Informationen:
Irdische Vorlage: "Sieben Tage lang" (Hans Sanders)
©

Refrain (zum Auftakt 2x):
Wo |wollen| wir plündern
7 Monde lang,
wo wollen wir plündern
auf großer Fahrt !

|Es| wird genug an Beute sein
So kommt zum Drachen,
jeder passt hinein.
So kommt zum Drachen.
Kommt, steigt ein !

Wo |wollen| wir plündern
7 Monde lang
Wir fahren nach Grangor
Da fang’ wir an !

Wir |segeln| nach Grangor,
macht die Otta klar.
Wir segeln nach Grangor.
Macht sie klar !

|Und| wir haun’ die Händler klein.
Wir schlagen zusammen,
in die Fressen rein.
Wir schlagen zusammen mitten rein !

Dann |packt| die Sachen,
haut da alles klein.
Brennt alles nieder !
Ach, wie fein !

Refrain

Dann |fahren| wir weiter,
an der Küste lang.
Kuslik ist sicher
ein guter Fang !

|Die| Stadt der Reichen
kriegen wir klein.
Die könn’ sowieso nichts,
packt die Sachen ein.
Brennt alles nieder !
Ach, wie fein !

Refrain

Wir |kreuzen| vor Brabak,
am Mangrovenwald.
Doch wollen wir weiter,
möglichst bald !

|Und| reißen Al’Anfa ein.
Wir reißen’s nieder,
es bleibt kein Stein auf Stein.
Befrein’ die Sklaven,
ach, wie fein !

Wir |haben| geplündert
7 Monde lang.
Wir haben geplündert.
Jetzt geht’s heim !

|Nun| wird genug zum Feiern sein.
Wir verprassen die Beute,
saufen, trinken, schrei’n.
Verprassen die Beute.
Ach, wie fein !


Die Wörter zwischen zwei Querstrichen |abc| kennzeichnen die Betonung der jeweiligen Strophe.

Meine Werkzeuge
[[Bild:Wal.gif]]
!-- Piwik -->