Die Rote Frenja

Aus Thorwal Briefspielwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meisterinformationen sind auf der Seite Die Rote Frenja (Meisterinformationen) zu finden. Dazu gehören auch Links auf andere Seiten im Wiki oder im Netz, genauere Plot- und Hintergrundinfos und Errata.

Die Rote Frenja
-
Gruppenabenteuer
Regelsystem: DSA3
Kampagne: -
Autoren: Torben Leutenantsmeyer
Cover: Jens Haller
Illustrationen: Christel Scheja, Jens Haller
Pläne: -
Erfahrung: niedrig/hoch
Anforderungen: Talenteinsatz, Diplomatie
Abenteuerdatierung|Zeit: von 1022 BF
Ort: Muryt, Olportsteine
Seitenzahl: 19
Erscheinungsdatum: 2000
Verlag: Thorwal Standard
Legal downloadbar bei: Das Abenteuer als pdf
Weitere Informationen:
© Torben Leutenantsmeyer/Thorwal Standard

Inhaltsverzeichnis

Klappentext

Der Norden Thorwals als Heimat der Traditionalisten, die in ihrer Schiffsgemeinschaft weiter nach der Jahrtausendealten Weise ihrer Vorväter lebten, während im Süden der mittelreichische Einfluss spürbar blieb, auch nachdem es gelungen war, die Besatzer zu vertreiben. Beide Gruppierungen lebten über die Jahrhunderte hinweg friedlich miteinander. Doch in jüngster Zeit braut sich etwas zusammen.
Da sind auf der einen Seite die strikten Verfechter der alten Lebensart der Hjaldinger, die ein Leben gemäß den alten Sitten wünschen. Und auf der anderen Seite ist da der oberste Hetmann Tronde Torbensson mit seinen Anhängern, die nach einem neuen Thorwal streben. Doch seine Ideen sind kaum mit dem alten Brauch der unabhängigen Schiffsgemeinschaften zu vereinbaren und so stößt Tronde mit seiner Politik vor allem in Norden auf heftigen Widerstand, ja Feindschaft. Dem Gebot des Obersten Hetmannes zum Trotze waren diese Ottajaskos nicht bereit, von ziellosen Plünderungen und Kaperfahrten abzulassen. Im Gegenteil, ihre Taten brachten Thorwal an den Rand eines aussichtslosen Krieges gegen das Liebliche Feld. Tronde statuierte ein Exempel, indem er das Piratennest Daspota am Golf von Prem auslöschte, doch das Zentrum des Widerstands vermochte er nicht auszuheben: die Nördlichen Olportsteine...

Zusatzinformationen

Das Abenteuer erschien im Thorwal Standard Nr. 12 und erzählt eine Vorgeschichte zum thorwalsch-horasischen Krieges.

Download

Das Abenteuer als pdf

Kritik

Meinungen

(Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Kurzrezension

Bewertung

Wie gut hat dir das Abenteuer gefallen?

Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung dazu)
sehr gut (1)  
gut (2)
zufrieden
stellend
(3)
geht so (4)
schlecht (5)
Vorläufiger Durchschnitt: Note 0.0 (bei 0 Stimmen).
Meine Werkzeuge
[[Bild:Wal.gif]]
!-- Piwik -->