Die Stunde der Rache

Aus Thorwal Briefspielwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meisterinformationen sind auf der Seite Die Stunde der Rache (Meisterinformationen) zu finden. Dazu gehören auch Links auf andere Seiten im Wiki oder im Netz, genauere Plot- und Hintergrundinfos und Errata.

Die Stunde der Rache
-
Gruppenabenteuer
Regelsystem: DSA3
Kampagne: Thorwal-Horasreich-Konflikt
Autoren: Andreas Reinhard, Steven Hepp
Cover: -
Illustrationen: Simone Ronner, Björn Berghausen, Alexander Hajek, Andreas Reinhard
Pläne: Steven Hepp
Erfahrung: erfahren
Anforderungen: Talenteinsatz, Diplomatie, Magie
Abenteuerdatierung|Zeit: 1024 BF
Ort: Südmeer
Seitenzahl: 39
Erscheinungsdatum: 2001/2002
Verlag: Thorwal Standard
Legal downloadbar bei: 1. Teil als pdf

2. Teil als pdf

Weitere Informationen:
© Andreas Reinhard, Steven Hepp/Thorwal Standard

Inhaltsverzeichnis

Klappentext

Die Stunde der Rache ist gekommen, endlich, endlich will Thorwal, das noch so junge Staatsgebilde, das Schwert wider jene erheben, die ihm so unendliche Pein brachten, die Mordbrenner, die die Stadt Thorwal in Schutt und Asche gelegt haben, eben jene Asche, aus der sich der Phoenix Thorwal wieder erheben soll.
Gegen das Liebliche Feld soll es gehen, und deine Helden sollen dabei sein. Doch soll es diesmal keine blutrünstige Rache einiger Hitzköpfe sein, wie der Angriff auf Grangor – diesmal segeln die Schiffe mit Hetmann Trondes Segen und seiner Unterstützung, unter dem Kommando seiner Tochter Jurga.

Zusatzinformationen

Das Abenteuer erschien im Thorwal Standard Nr. 15 und 16 und wurde durch einen Artikel im AB 92 vorbereitet. Es stellt den ersten Auftritt von Jurga Trondesdottir dar. Die Geschichte wurde in Unter dem Westwind (vgl. Seiten 15, 118 und 169) in den Kanon aufgenommen.

Download

1. Teil als pdf
2. Teil als pdf

Kritik

Meinungen

(Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Kurzrezension

Bewertung

Wie gut hat dir das Abenteuer gefallen?

Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung dazu)
sehr gut (1)  
gut (2)
zufrieden
stellend
(3)
geht so (4)
schlecht (5)
Vorläufiger Durchschnitt: Note 0.0 (bei 0 Stimmen).
Meine Werkzeuge
[[Bild:Wal.gif]]
!-- Piwik -->